Guten Tag, zusammen mit meinen Vorstandskollegen heiße ich Sie herzlich beim Bayerischen Automaten-Verband e.V. (BAV) willkommen!

Bayerischer Automatenverband

Liebe Mitglieder,

wir blicken auf ein weiteres stürmisches und von Katastrophenmeldungen geprägtes Jahr zurück. Alte Sicherheiten sind ins Wanken geraten und die jüngsten Entwicklungen in unserem Land stellen unsere Regierung vor große Herausforderungen: Die Sicherung der Energieversorgung, die Gefahr einer fortschreitenden Inflation – und konkret in unserer Branche die rasante Ausbreitung der illegalen fun games.

Doch es gibt auch positive Entwicklungen zu vermelden: Nach einer extrem fordernden zweijährigen Coronabedingten Durststrecke konnten wir in diesem Jahr endlich etwas Atem schöpfen und unser Geschäft wieder auf Normalbetrieb aussteuern. Eine sehnlichst erwartete Wende, die nicht nur Hoffnung und Zuversicht schenkte, sondern auch die so dringend nötige unternehmerische Planungssicherheit brachte. Eine enorme Wohltat war es zudem, nach zwei Jahren Online-Meetings endlich wieder persönlich den Dialog mit politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern führen zu können. In diesen Gesprächen machen wir die Herausforderungen und Chancen der Aufstellerschaft unermüdlich transparent, um die Stabilität der Branche auch weiterhin zu gewährleisten.

Für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen möchte ich mich an dieser Stelle im Namen des gesamten BAV-Vorstands bedanken. Wir freuen uns, auch in 2023 engagiert, produktiv, fair und partnerschaftlich mit Ihnen zusammenzuarbeiten und beherzt und optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachtstage, mit viel Muse zum Entspannen und die Seele baumeln zu lassen, sowie ein rundum positives 2023, reich angefüllt mit Freude und Optimismus, Gesundheit, Glück und Erfolg!

Ihr Andy Meindl
Präsident Bayerischer Automaten-Verband e.V.