Guten Tag, zusammen mit meinen Vorstandskollegen heiße ich Sie herzlich beim Bayerischen Automaten-Verband e.V. (BAV) willkommen!

Der Jahresauftakt bringt die Gelegenheit der Neubesinnung und in die Zukunft zu schauen. Das Jahr 2020 hat uns gezeigt, wie verletzlich unsere Welt ist. Umso wichtiger ist es gerade jetzt, innere Stärke und Zuversicht zu bewahren und die Weichenstellungen für eine erfolgreiche Zukunft gemeinsam entschlossen anzugehen.

Das neue Jahr bringt auch neue Herausforderungen: So z.B. die verpflichtende Einführung der spielformübergreifenden Sperrdatei (zum 1. Juli 2021) für Spielhallen und für die Gastronomieaufstellung sowie die Umsetzung des Glücksspielstaatsvertrags in einem bayerischen Landesgesetz. Danach sind die Erlaubnisse wieder neu zu beantragen.

Hier steht der Bayerische-Automaten-Verband e.V. (BAV) mit über 65 Jahren Expertise und Erfahrung auch in 2021 als starker Partner an Ihrer Seite. Mit den politischen Vertretern sind wir bereits in intensivem Dialog, um für Sie, Ihre Unternehmen und Ihre Mitarbeiter tragfähige Regelungen zu erzielen.

Jede Krise birgt auch neue Chancen und kann ein Katalysator für frische Perspektiven sein. So möchten wir Sie besonders bestärken und auffordern, unser extern geprüftes und zertifiziertes Hygienekonzept einzusetzen und auch in Ihrem Betrieb zertifizieren zu lassen.

Nutzen Sie hierfür die Zeit der Schließung und profitieren Sie von einem deutlichen Qualitäts-, Image- und Vertrauensgewinn bei Ihren Kunden, wenn wir wieder öffnen dürfen!

Im Jahr 2020, das uns so viel abverlangt hat, sind wir alle innerlich gewachsen
und Zusammenhalt und Solidarität sind noch stärker geworden. Und mit dieser
neu gewonnenen Stärke starten wir voller Energie und Elan in das neue Jahr.

Gemeinsam werden wir die Herausforderungen der Zukunft meistern!

Ihr Andy Meindl
1. Vorsitzender Bayerischer Automaten-Verband e.V.